TRÄUME DER SEELE

 
   

 

 

 

 

 






 

 

HOME
PHILOSOPHIE
SHOP
GRAFIK-DESIGN
INDOOR-DESIGN
NEWS
KONTAKT
PROFIL
MYSTISCHE WELTEN
POSITIVE KRÄFTE
KUNSTFIGUREN
IMPRESSUM
SEMINARE

   

 


von J. JIN Japing

Die Vorahnung - 1995


 

Normalerweise reagiere ich gefühlsmäßig nicht auf das Wetter, doch heute hatte ich so meine Schwierigkeiten. denn dieser Sonntag war verregnet und anders als sonst. Mein Kopf war so schwer von Gedanken. Es ging um mich, die Situation in der ich mich befand. Meine Trennung, das alleine sein, der Job.

Wochenlang hatte ich schon darüber meditiert, mir immer wieder Mut gemacht, dass alles in Ordnung kommt. Doch in letzter Zeit veränderten sich meine Gefühle.

Nun, jetzt war der Zeitpunkt für mich gekommen keine Energie mehr zu investieren und einfach loszulassen. Schließlich  musste ich es endlich akzeptieren.  Ich konzentrierte mich auf andere Dinge in meinem Leben, machte mir etwas zu essen, las in einigen Büchern. Die Zeit verging. Es war schon später Nachmittag.

Ein Sonntag der müde macht, dachte ich und nutzte die Gelegenheit mich etwas auszuruhen. Wann hatte ich sonst schon Gelegenheit dazu. Ich legte mich auf mein Bett und schloss die Augen, konzentrierte mich auf meine Atmung und entspannte tief. Gedanken und einige Bilder kamen und gingen. Doch plötzlich fand ich mich in einem Haus wieder. Das innere wirkte leicht verzerrt. Alles war in einen goldenen Ton getaucht, wie ein Filter. Es hatte unglaublich viele Türen/Zimmer. In der Mitte befand sich ein großer Wohnraum der an eine große offene Küche grenzte. Der Wohnraum war sehr gemütlich eingerichtet mit großen Sofas, Tischen, Teppichen, Lampen usw. Es sah so aus als ob hier eine Großfamilie lebte.

Ohne mich zu fragen, wer ich sei, ging ich ein paar Schritte. Oder sage ich besser – ich schwebte ein paar Schritte. Ich hatte den Eindruck, dass dieses Haus mein eigenes, von mir erworbenes Haus sei. Und ich fühlte dass ich es selbst bin, ich fühlte sogar mein eigenes Herz in meinem Körper schlagen. Alles war mir so vertraut. Oder sah ich in diesem Traum etwas, von dem ich sowieso schon immer träumte? Ein eigenes Haus?

 
  EVENT&KONZEPT-AGENTUR  

< ZURÜCK          WEITER >